Unsere Planungen im Hochbau

Planung statt Nachbesserung


Hotelneubau

Für alle Beteiligten zufriedenstellender als die gutachterliche Bewältigung von Baufehlern ist allerdings deren Vermeidung, der wir bereits bei der Planung unsere ganze Aufmerksamkeit widmen.

Dipl.-Ing. Wolfgang Prestinari ist bei der Ingenieurkammer Baden-Württemberg (Ingkam BW) eingetragen in:
Liste der Planverfasser für Hoch- und Tiefbau (PV 1424) sowie
Fachliste 17 Ingenieurbauwerke und
Fachliste 24 Tragwerksplanung (Statik). (Details)

Einen kleinen Querschnitt von der Vielfalt unserer Planungsarbeiten im Hochbau zeigen wir am Ende dieser Seite.


Planungsbeiträge des Bauherrn


Grundriss Bauantrag

In allen Planungsphasen und während der Bauausführung ist die enge Zusammenarbeit zwischen dem Planer / Bauleiter und dem Bauherrn unverzichtbar. Schließlich sollen ja die (möglichst konkret festgelegten) Wünsche der Eigentümer in dem Bauwerk vollständig verwirklicht werden.

Die notwendige Abstimmung mit dem Bauherrn betrifft nicht nur die Zweckbestimmung, Raumaufteilung, Fassadengestaltung und die Farbgebung , sondern u.a. auch alternative technische Möglichkeiten, die Ausstattungs- und Ausführungsstandards sowie den Zeit- und den Kostenrahmen.


Etappen der Planung - Vergabe - Bauüberwachung

Projektierung und Entwurfsplanung: Klärung der Aufgabe, Entwurfsplanung, Bauantrag, Ausführungs- und Detailplanung, Raumbuch, Kostenberechnung u.a.
Fachplanungen (evtl. durch Sonderingenieure): Baugrunduntersuchung, Vermessung, Planungen zur Statik (Tragwerk) und Bauphysik (Wärme-, Feuchte-, Schall- u. Brandschutz) sowie
Planungen zur Haustechnik (Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro und Medien)
Ausschreibung und Vergabevorbereitung: Mengenermittlung, Leistungsbeschrieb, Baubeschreibung, Bauzeitenplan, Baufeldbegrenzung, Bauvertrag u.a.
Bauleitung und Bauüberwachung: Projektsteuerung, Koordination, SiGeKo, Mengen-, Qualitäts-, Bauzeit- und Kostenkontrollen, Aufmaß und Rechnungsprüfungen u.a.

Wir planen nach privaten Wünschen ...

Whs-Neubau in Pf.-Eutingen, Vergabe Einzelgewerke. Durch die Einzelvergaben konnte die Kreativität der Bauherrschaft auch noch während der Gebäudeerrichtung Einfluss nehmen.


... zu der industriellen Nutzung ...

Bauzustand Fabrikbau in Karlsbad, schlüsselfertig. Eine bestehende Fabrikationsanlage wurde mit dem neuem Bürotrakt und einer 40 m langen Montagehalle erweitert.


... und für Gewerbebetriebe.

Hotel Hasenmayer Pforzheim, mit Anbau u. Pavillon. Das historische Hotel am nördlichen Rand von Pforzheim wurde in mehreren Bauabschnitten für heutige Ansprüche erweitert und modernisiert. (Klick auf Bild zur Vergrößerung).


Kleine Diashow des fertiggestellten Hotels

Das Ergebnis der Planungs- und Bauleistung am Hotel Hasenmayer sehen Sie hier [4.380 KB] .



(Navigationsleiste oder Suchfeld oben bringen Sie zu gewünschten Themen, der Klick hier zurück zur Startseite oder "weiter" )